Brazilian Waxing

Diese Methode der Haarentfernung kommt ursprünglich aus Brasilien. Das Wachs wird etwas wärmer als die Körpertemperatur aufgetragen und öffnet zugleich die Poren. Die Haare mitsamt Haarwurzel können so leichter entfernt werden und die Behandlung ist weniger schmerzhaft. Wie bei allen Methoden der Epilation verlangsamt sich danach das Haarwachstum beträchtlich. Die Haut bleibt länger glatt, nachwachsende Haare sind dünner, unauffälliger und weicher. Nachfolgende Anwendungen sind somit einfacher und weniger schmerzhaft. Nach der Behandlung können kleine rote Punkte auf der behandelten Hautpartie auftreten, diese verschwinden jedoch nach wenigen Stunden wieder.